Jasmin N.Weidner

BAND 1. doria. der geschichte erster teil.

jetzt bestellen

 Sie lebt in Berlin und liebt in Cornwall. Dazwischen liegen 1541 Jahre, ein Koma und die Sagenwelt Sir Gawains.

Das Gleichgewicht des Berliner Alltags wird erschüttert durch einen Autounfall und eröffnet Doria ganz neue Wege und Welten. Sie erlebt Wendepunkte, von deren Existenz sie nicht zu träumen wagte.

Doria beginnt bei Null auf der Suche nach sich selbst, nach einer großen Legende und nach dem eigenem Glück.

 Die Geschichte Dorias spielt zwischen Psychologie, Geschichte, Sagenwelt, Spiritualität und in der eigenen Fantasie. Ihre Suche ist ein Sinnbild für das Erarbeiten einer jeder Identität und zeigt im phantastischen Kontext dem Leser die leisen Töne der eigenen Realität.

 

 __________________________________________________________________________

BAND 2: doria. der geschichte zweiter teil.

jetzt bestellen

 

Doria hat es sich bequem gemacht im alten England. Sie sucht nicht mehr, sondern findet. Vor allem Herausforderungen. Sie möchte die Welt verändern, die Gesellschaft prägen und sich nicht in den Details ihrer Herkunft verlieren. Das funktioniert solange, bis sich eine neue Religion dominant über die bestehende schiebt. Das fordert nicht nur die Ritter der Tafelrunde auf sich zu entscheiden, sondern stellt das ganze Machtgefüge auf die Probe. Kann Doria sich behaupten als Fremde in dieser Zeit?

 

Der zweite Teil der tales of roinn tíde dreht sich weiterhin um Doria und entwickelt sich zwischen Fantasie, Geschichte, Sage und der Integrität des Einzelnen. In leisen Tönen sieht der Leser die kleinen Entscheidungen vor sich, die mit dem Kampf zwischen Religionen und Macht einhergehen.

 

 __________________________________________________________________________

Band 3: doria. der geschichte dritter teil

 

Doria lebt im alten England an der Seite des Tafelrundenritters Sir Gawain. Eine alte Prophezeiung taucht auf. Die 13 Strophen eines alten Liedes scheinen Doria auf mysteriöse Art und Weise stets auf ihrem Weg zu begleiten. Auf ihrer Reise lernt sie legendäre Könige kennen, Sagengestalten und sich selbst.

Diana lebt im modernen Berlin. Seit ihrem Unfall vor zwei Jahren liegt sie im Koma. An ihrer Seite wachen Pfleger, Freunde, ihre Familie. Sie hoffen, beten, zweifeln, lassen nichts unversucht das Koma zu durchbrechen. Auf dieser Reise begegnen sie ihren dunkelsten Ängsten, ihren größten Schwächen und dem nackten Selbst.

Die Geschichte Dorias spiegelt die Geschichte Dianas und spielt zwischen Psychologie, Geschichte, Sagenwelt, Spiritualität und in der eigenen Fantasie. Ihre Suche ist ein Sinnbild für das Erarbeiten einer jeden Identität und zeigt dem Leser verborgene Facetten der eigenen Realität.

 

Jasmin N.Weidner -Autorin