Jasmin N.Weidner

Rezi via Mail zu Rauslauf-Roman. Eine Novelle:

 

Satz für Satz, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, sodass ich die Geschichte in einem Rutsch durchgelesen habe.  Es ist spannend der Protagonistin auf ihrer Reise zu folgen. Wenn man rausläuft, nimmt man sich selbst und seinen Rucksack voller Probleme ja schließlich immer mit. Man – ich – in dem Fall habe selbst das Rauslaufen probiert und festgestellt, dass ich vielem Neuem begegnet bin, punktuell auch mir selbst, aber nicht in die Tiefe gegangen bin, weil die neue, durchaus spannende Umgebung Einen einfängt und ablenkt. Um mir selbst zu begegnen muss ich nicht rauslaufen, sondern einfach da sein, da wo ich bin. Das Buch zeigt dies auf und es war gut, sich dessen bestätigt zu wissen. Vielen Dank dafür.
Eine sehr lesenswerte Novelle, für eine kleine Reise in die Rauslauf-Realität.
Eine begeisterte Leserin ;)

*******************************************************************************************************

 

Auf Lesefreunde24 schreiben die Düsseldorfer Lesefreunde über "doria. der geschichte erster teil":

"Eine Erzählung die den Leser in eine ganz neue Welt entführt – sie ist voller keltischer Mystik und Abenteuer. Die Kapitel handeln von der tatsächlichen Geschichte rund um King Arthur und die Tafelrunde. Dies alles ist mit sehr viel Fachwissen geschrieben und die Figur Doria ist immer mitten im Geschehen. Ein Buch voller Weisheit und Inspiration für den Leser, mit magischem Wissen gefüllt – einfach sagenhaft. Das umfassende Thema wurde hier sehr lesenswert aufbereitet. "

QUELLE: http://lesefreunde24.npage.de/allgemeine-literatur/historische-romane.html

 

.....................................................................................................................................

Erschienen im Lauterbacher Anzeiger. Samstag, 21.12.2013

 

Jasmin N.Weidner -Autorin